• DE
  • ENG
 

Ingenieur (m/w/d) Automatisierung - Roboter

scheme imagescheme image

Über uns:

Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Köln-Porz. Als international tätiges Unternehmen beliefern wir die ganze Welt mit unseren technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen und sind inzwischen mit unseren Niederlassungen in 34 Ländern vertreten. In den letzten 10 Jahren ist unser Unternehmen auf über 4.100 Mitarbeiter gewachsen.

Wir schaffen mit motion plastics Low Cost-Roboter, die weltweit in vielen Produktionen erfolgreich eingesetzt werden. Für unser Inhouse-Team iRobot suchen wir Roboterheld:innen, die unsere Produktion in Köln mit eigenen Robotern automatisieren.
 

Ihre Aufgaben:

Sie betreuen die Projekte von der Idee bis zum Erfolg in der Produktion:
  • Analyse, Ideenfindung und Umsetzung inklusive Programmierung von Automatisierungen 
  • Mitwirkung bei Entwicklungsprojekten von neuen Maschinen und Anlagen, gerne auch Konstruktion
  • Mitgestaltung unternehmensweiter Lösungen für einfach zu bedienende Steuerungselektronik
  • Beteiligung an Maschinentests
  • Dokumentation von CE-Anforderungen
  • Arbeiten mit modernen Lean-Werkzeugen in einem agilen Arbeitsumfeld

Ihr Profil:

  • Ein Ingenieurstudium mit der Fachrichtung Automatisierung auf Basis einer abgeschlossenen technischen Ausbildung (im Bereich Elektrik oder Mechatronik)
  • Sicherer Umgang mit Siemens SPS Steuerungen und dem TIA Portal
  • Erste Erfahrungen im Bereich der CE-Kennzeichnung
  • Überzeugung, Initiative und Begeisterung für Lean Production in Praxis und Theorie

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine langfristige Perspektive in einem stetig wachsenden, zukunftsorientierten Industrieunternehmen
  • Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine kostenfreie Verpflegung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, etc.
  • Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung innerhalb unserer igus® Akademie und die Möglichkeit, Ihren Karriereweg bei igus® aktiv mitzugestalten
  • Die Perspektive, sich in der Welt von Industrie 4.0 zu entwickeln und die Chance, Dinge zu bewegen
  • Flache Hierarchien sowie eine offene und persönliche Kommunikationskultur in einem familiären Arbeitsumfeld
  • Mr. Michael Köllen
  • Leiter Human Resources Fabriken